Spendet an Riseup

Spenden per Post

Mache Schecks oder Zahlungsanweisungen auszahlbar an “Riseup Networks“ und sende sie an:

Riseup Networks
PO Box 4282
Seattle, WA 98194 USA

Leider haben wir nicht die Kapazitäten, nach Erhalt Eurer Spende Dankesbriefe zu verschicken. Seid versichert, dass wir Euch unglaublich dankbar sind: Eure Unterstützung hält uns am Leben und macht all unsere harte Arbeit erst möglich. Wir schätzen sehr, wenn Du Dein Geld für das ausgibst, was Dir wirklich wichtig ist!

Ausnahme: Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, jährlich die Identität aller Spender_innen von über $5.000 offenzulegen.

Online-Spenden

Dienstleister Daueraufträge? Registrierung freigestellt? Kreditkarten? Bemerkungen
Ja Ja Nein dezentrale, elektronische Peer2Peer-Kryptowährung
Ja Nein Nein Sehr geringe Gebühren. Erfordert Registrierung und ein US-Bankkonto
Ja Ja Ja Klappt von vielen Ländern der Welt
Ja Nein Ja Minispenden summieren sich!

Bitcoin

Bitcoin ist eine dezentrale, elektronische Peer-to-Peer Kryptowährung (Übersetzt: momentan nur für Computerfreaks zu empfehlen!). Bitcoin bietet die Möglichkeit Geld kostenfrei nach Übersee zu senden. Falls Du bitcoin nutzen willst, um Geld an Riseup zu senden, erstellen wir Dir eine neue, einzigartige bitcoin-Adresse für Deine Spende. Klicke einfach unten auf den Knopf, um eine neue bitcoin-Adresse zu generieren.

Daueraufträge

Coinbase Einrichten

Einmalige Spende

Hole Dir eine bitcoin-Adresse

Dwolla

Dwolla ist eine relativ günstige Möglichkeit, virtuelles Geld zu versenden, benötigt allerdings ein mit einem US-Bankkonto verknüpftes Dwolla-Konto. Dwolla unterstützt Daueraufträge.

Dwolla

Paypal

Paypal akzeptiert Kreditkarten und unterstützt Daueraufträge (für Daueraufträge ist ein Paypal-Konto nötig).

Daueraufträge

Paypal:

Einmalige Spende

Paypal:

Flattr

Flattr ist ein Überweisungssystem für Kleinstbeträge („Micropayment“), das es Dir ermöglicht, verschiedene Projekte zu unterstützen.

Flattr

Banküberweisungen (nur EUR)

Leider können wir nur Zahlungen nur in Euros (EUR) annehmen. Warum?

Empfängername: Riseup Networks
IBAN: DE41 4306 0967 1126 8256 06
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Bank
Land: Deutschland

Unterstütze radikale Alternativen!

Riseup arbeitet pausenlos an der Erstellung alternativer Graswurzel-Technologien, um die Kommunikation von Menschen und Organisationen, die einen sozialen Wandel herbeiführen wollen, zu erleichtern. Die herkömmlichen Gratisangebote großer Firmen finanzieren sich üblicherweise durch die intensive Auswertung Deines Kommunikationsverhaltens. Riseup hingegen arbeitet auf Spendenbasis von Nutzer_innen wie Dir, denen es wichtig ist, demokratische Alternativen zu unterstützen.

Für weitergehende Informationen über Riseup, kannst Du uns kennenlernen oder unsere Projekt-Übersicht ansehen. Riseup ist eine eingetragene unkommerzielle Organisation nach Abschnitt 501(c)(4) des „US Internal Revenue Code“.

Spenden an riseup.net können nicht von der Steuer abgesetzt werden. Für von der US-Steuer absetzbare Spenden kannst Du unsere Schwesterorganisation Riseup Labs unterstützen.

Falls Du Programmierer_in bist, kannst Du Riseup durch das Schreiben von Code unterstützen.

Beitragsvorschläge

  • Einzelpersonen: Wir bitten Einzelpersonen, die ein E-Mail-Konto haben oder eine Mailingliste betreiben, um monatliche oder jährliche Spenden. Falls Du pleite bist, im globalen Süden oder an einem Ort mit abgewerteter Währung lebst, erwarten wir kein Geld von Dir. Das bedeutet, dass wohlhabendere Menschen im globalen Norden beim Spenden die Idee der Solidarität walten lassen sollten. Falls Du unsicher bist, wie viel Du geben sollst: Dürften wir $5-$15 im Monat vorschlagen? Falls Du mehr geben kannst: tu es bitte!
  • Gruppen: Wir sind darauf angewiesen, dass Organisationen mit E-Mail-Konten und Mailinglisten einen Beitrag leisten, da das Betreiben solcher Listen für uns kostspielig ist. Als grobe Richtlinie bitten wir Organisationen darum, mindestens 1% ihres jährlichen Budgets zu spenden – Das sind bei einem jährlichen Budget von $10.000 nur $100 im Jahr .

Falls Ihr eine große Mailingliste mit mehr als 100 Abonnent_innen oder viel Kommunikationsverkehr betreibt, erhöht sich der Spendenvorschlag um ein mehrfaches.

Bitte erwägt, mehr zu spenden, falls Euch das möglich ist. Alles Geld, das nach Deckung unserer grundlegenden Ausgaben übrig ist, fließt zurück in den Ausbau unserer Dienste für weitere Nutzer_innen. Falls Du eine größere Spende geben willst (Danke!), überlege Dir bitte, uns Geld oder einen Scheck per Post zukommen zu lassen – Online-Bezahlsysteme kassieren ungefähr 3% des Gesamtbetrags.

Alle finanziellen Entscheidungen des Riseup Kollektivs werden im Konsensverfahren durch die Kollektivmitglieder getroffen.

Häufig gestellte Fragen

Warum akzeptiert ihr keine Überweisungen in anderen Währungen?

Wir müssen eine hohe Gebühr bezahlen beim Umwandeln anderer Währungen. Zudem ist das direkte Schicken an die US credit union schwer, unzuverlässig und wenn es funktioniert, kostet es uns 13$ pro Transfer. Das ist also nicht wirklich ökonomisch.

Wie spende ich von außerhalb der USA?

Falls Du außerhalb der USA lebst, überlege Dir bitte, ob Du nicht lieber ein Technik-Kollektiv in Deiner Nähe unterstützen willst. Falls Du uns eine Spende zukommen lassen möchtest, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Du kannst uns einen Scheck in deiner örtlichen Währung ausstellen und an die oben genannte Adresse schicken. Wir können Schecks in Fremdwährungen problemlos einlösen, es kann allerdings eine Weile dauern, bis diese von Deinem Konto abgebucht werden.
  2. Falls Du eine Kreditkarte besitzt, kannst Du die obigen Onlinespenden-Links nutzen. Du kannst auch Paypal nutzen, falls sie Dein Land bedienen.
  3. Du kannst per #bitcoin spenden.

Wie spende ich anonym?

Da hast Du zwei Möglichkeiten:

  1. Sende Bargeld an die oben genannte Adresse.
  2. Oder nutze #bitcoin. Es erfordert allerdings etwas Aufwand, um echte Anonymität mit bitcoin zu gewährleisten.

Wie modifiziere oder stoppe ich einen Dauerauftrag bei Paypal?

So kannst Du einen Paypal-Dauerauftrag beenden:

  1. Melde Dich an Deinem Paypal-Konto an.
  2. Klicke auf den History-Tab.
  3. Wähle das Feld Subscriptions im Ausklapp-Menü Show.
  4. Setzte das Datum im From-Feld um zwei Jahre zurück.
  5. Klicke auf Search.
  6. Um Dir die Details eines bestimmten Auftrags anzeigen zu lassen, klicke auf Details in der entsprechenden Spalte.
  7. Klicke auf Cancel Subscription ganz unten auf dieser Seite.
  8. Auf der Bestätigungsseite klicke nochmals Cancel Subscription.